Mitarbeiter

Vlč. Ivica Komadina

delegat

Dr. Adolf Polegubić

Pastoralreferent und Chefredakteur

Romana Kašaj

Sekretärin

Ljubica Markovica- Baban

Sekretärin

Antonia Tomljanović-Brkić

Mitarbeiterin

Wir über uns


Die Kroatenseelsorge in Deutschland ist das Büro dreier Bischofskonferenzen (Deutsche BK, Kroatische BK und BK Bosnien-Herzegowinas), das für die Kommunikation zwischen diesen drei Bischofskonferenzen, Verwaltungsarbeiten und die Koordination der Pastoralarbeit der kroatischen katholischen Missionen in Deutschland zuständig ist. Sie ist zugleich Sitz des Delegaten für die Kroatenseelsorge in Deutschland. Der derzeitige Delegat ist Pfr. Ivica Komadina, Mostar.
Das Büro der Kroatenseelsorge organisiert u.a. verschiedene pastorale Veranstaltungen, Treffen und Seminare auf Regional- und Bundesebene. Hierunter sind zu zählen: Wallfahrten, Exerzitien für Priester und Diakone, Fortbildungsseminare für pastorale Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, regionale pastorale Treffen, pastorale Jahrestagungen, Jugendtreffen, Bibelolympiaden, Folklorefestivals, Treffen der Kinder- und Erwachsenenkirchenchöre, Treffen kroatischer Studenten in Deutschland. (Termine unter: Termine)

Einige Zahlen und Fakten

Nach den Statistiken der Kroatenseelsorge in Deutschland leben in der BR Deutschland heute ca. 450.000 kroatische Katholiken.
In der BR Deutschland gibt es derzeit 97 kroatische katholische Missionen, in denen 90 Priester, 1 Diakon, 50 Pastoralmitarbeiter/-innen (Ordensschwestern, Laiinnen und Laien) und 45 Sekretäre und Sekretärinnen tätig sind.

0
Kroatische katholische Missionen
0
Priester
0
Diakon
0
Pastoralmitarbeiter/-innen
0
Sekretäre/ Sekretärinnen

Publikationen

Seit 1978 gibt das Büro der Kroatenseelsorge in Frankfurt die Zeitschrift „ZIVA ZAJEDNICA“ (Lebendige Gemeinde), das Mitteilungsblatt der kroatischen katholischen Missionen in Deutschland, heraus. Das Blatt informiert in kroatischer und deutscher Sprache über das Leben in den kroatischen katholischen Missionen und Gemeinden in Deutschland und bringt interessante Artikel zu Themen des Glaubens, der Kultur, der nationalen Geschichte und Sprache.

Weitere regelmäßige Publikationen sind der jährlich erscheinende Sammelband ZBORNIK mit Referaten von der im Herbst stattfindenden Jahrestagung der Priester und pastoralen Mitarbeiter und der jährlich erscheinende kroatische katholische WANDKALENDER.

Das Büro veröffentlicht in regelmäßigen Abständen den kroatischen Taschenführer VODIČ mit Adressen aller kroatischen katholischen Missionen in Europa und Übersee, aller kroatischen Sozialarbeiter in Beratungsstellen der Deutschen Caritas und den Kontaktdaten vieler weiterer karitativer und kirchlicher Einrichtungen.

 

Delegaten für die Kroatenseelsorge in Deutschland

  • Pfr. Andrija Kordić, Bistum Mostar-Duvno (1946–1951)
  • Dr. P. Dominik Šušnjara Franziskanerprovinz des Allerheiligsten Erlösers, Split (1951–1971)
  • P. Bernard Dukić, Franziskanerprovinz des Allerheiligsten Erlösers, Split (1971–1997)
  • P. Josip Klarić, Franziskanerprovinz des Allerheiligsten Erlösers, Split (1997–2003)
  • P. Josip Bebić, Franziskanerprovinz des Allerheiligsten Erlösers, Split (2003–2010)
  • Pfr. Ivica Komadina, Bistum Mostar-Duvno (2011–heute)
  •  

Chefredakteure der Lebendigen Gemeinde

  • P. Bernard Dukić (1978–1979)
  • P. Ignacije Vugdelija (1979–1991)
  • Don Ante Živko Kustić (1991–1993)
  • P. Anto Batinić (1994–2002)
  • Dr. Adolf Polegubić (2002 bis heute)